WIENER STüBERL

WIENER STüBERL Gute Zeit, großer Geschmack

Online Essen bestellen

AktuelleBewertungen


4 Sterne aus 1669 Bewertungen

Alle Bewertungen stammen von Lieferando.at Kunden, die bei Wiener Stüberl bestellt haben. Möchtest du mehr erfahren? Mehr erfahren

2 Jul 2022 um 23:05 Irgendein Patzerl Fisch war das, aber kein Lachs (Gegrillter Lachs bestellt). Die Menge, die Art, wie dieser Fisch zubereitet wurde und die Kartoffeln, die nicht mürbe waren. Preislich und qualitativ sehr frech. Küche ohne Leidenschaft.
1 Jul 2022 um 17:34 toller Geschmack, netter Zusteller
28 Jun 2022 um 20:26 Die Zwiebelsuppe nicht im Gefäß. Sondern im Sackerl ausgelaufen. Der Zusteller war auch nicht freundlich
28 Jun 2022 um 10:44 Schnelle Lieferung, und sehr gutes Essen. Bestelle definitiv erneut.
28 Jun 2022 um 5:00 Lieferant hat zu Nachbar gebracht
27 Jun 2022 um 15:15 Okay
27 Jun 2022 um 10:03 Die Schnitzel und Cordon Bleu schmecken hervorragend. Leider wurde uns statt Kartoffelsalat Pommes geliefert, die man nicht essen konnte. Trotz Bemerkung hat der unfreundliche Lieferant nicht hergefunden, weil er auch kein Deutsch spricht!
26 Jun 2022 um 18:46 Die Lieferzeit war top, aber der Sat mit Putenstreifen um 9,90 eine Frechheit!! 10 Salatblätter, EIN VIERTEL einer Gurkenscheibe, eine halbe Tomate - um diesen Preis absolut nicht ok und ich bin wirklich nicht sehr anspruchsvoll
25 Jun 2022 um 21:31 Das Eseen war sehr gut aber nur eine Kleinigkeit mein Fisch war nicht gebacken aber der Fisch war sehr gut
19 Jun 2022 um 16:19 Essen zwar noch heiss aber panier letschert durch die alufolie Sonst ganz ok lieferung schneller als angegeben
17 Jun 2022 um 16:51 In unserem Wiener Hühnerschnitzel war ein eingebackenes Haar drinnen! Das war echt ekelhaft. Leider kann man hier kein Beweisfoto hochladen. Haben eure Köche kein Haarnetz in der Küche oben? Da vergeht einem sofort der Appetit. Kein 2 x bei euch!
12 Jun 2022 um 8:57 Food was delivered to a hotel without knife & fork, napkins, or katsup for the fries. Eating a BIG hot fried piece of meat involved mild burns to my fingers trying to rip the meat into smaller pieces